Zum Inhalt springen

Erste Hilfe in der Feuerwehr

Von jedem Feuerwehrmann wird erwartet, dass er sich mit Erster Hilfe auskennt. Daher ist es ein verpflichtender Teil der Grundausbildung. Viele Kommandanten und Gemeinden sind sich jedoch gar nicht bewusst, dass es damit nicht getan ist! Genauso muss sich jeder Feuerwehrmann gem. DGUV Vorschrift 49 § 9 Erste Hilfe innerhalb von zwei Jahren mindestens 4 Doppelstunden in Erster Hilfe fortbilden.

Wir übernehmen gerne für unsere Kameraden die medizinische Aus- und Fortbildung. Alle Kursleiter, die wir für Kurse bei Feuerwehren einsetzen, sind selbst Mitglieder einer Feuerwehr und wissen um die speziellen Anforderungen, die an die fast ausschließlich ehrenamtlichen Helfer gestellt werden.

Wir bieten Ihnen den 16-stündigen Kurs in erweiterten lebensrettenden Maßnahmen nach den Vorgaben der Modularen Truppausbildung (MTA) für bayerische Feuerwehren, achtstündige Auffrischungskurse sowie zweistündige Übungsabende an. Dabei sind die mindestens eintägigen Kurse auch gültig für die Fahrerlaubnisverordnung. Weil uns wichtig ist, dass unsere Kameraden wirklich bestens auf ihre Aufgaben vorbereitet sind, kommen wir zu allen mindestens eintägigen Kursen darüber hinaus mit zwei Dozenten, um noch mehr Übungsmöglichkeiten für die Feuerwehrleute zu schaffen. Gerne beraten wir Sie individuell für Ihre Feuerwehr.

Kursdetails – Erste Hilfe Übung (2 Unterrichtseinheiten à 45 min)

  • Überwiegend praktische Übungsabende im Rahmen von z. B. Monats- oder Wochenübungen
  • Themen nach Ihrem Wunsch – wir bereiten gerne mit Ihnen auch Fortbildungskonzepte für eine langfristige Partnerschaft aus
  • Alle Dozenten sind im Feuerwehrdienst erfahren
  • Modernstes Ausbildungsmaterial
  • Unbegrenzte Teilnehmerzahl
  • Kosten: 275 € pauschal – unbegrenzte Teilnehmer*innen

Kursdetails – Erste-Hilfe-Fortbildung (9 Unterrichtseinheiten)

  • Praxisorientierte ganztägige oder über zwei Abende verteilbare Fortbildung mit simulierten Notfallsituationen für bis zu 20 Personen
  • Zwei Dozenten für kleinere Gruppen und mehr Übungsmöglichkeiten für jeden Teilnehmer, mindestens einer davon ist auch im Feuerwehrdienst erfahren
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung mit modernsten Reanimationspuppen und visuellen Feedbackmechanismen
  • Auf Wusch auch mit Kinder- und Säuglingsreanimationsphantomen ohne Aufpreis
  • Defibrillatoren Schulung – wir versuchen ggf. den zu ihrem Defibrillator passenden Trainer mitzubringen
  • Übungen auch mit Ihrer Notfallausrüstung – wir füllen diese dann mit frischen Verbrauchsmaterialien auf
  • Auf Wunsch kostenlose Sichtung Ihres Sanitätsmaterials und Beratung
  • Kosten:  750 € pauschal für bis zu 20 Teilnehmer*innen
  • Kosten für nur einen Dozenten: 550 € pauschal für bis zu max. 15 Teilnehmer*innen

Kursdetails – Erste Hilfe Ausbildung für MTA (16 Unterrichtseinheiten)

  • Praxisorientierter Kurs mit simulierten Notfallsituationen über zwei Tage für bis zu 20 Personen
  • Zwei Dozenten für kleinere Gruppen und mehr Übungsmöglichkeiten für jeden Teilnehmer, mindestens einer davon ist auch im Feuerwehrdienst erfahren
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung mit modernsten Reanimationspuppen und visuellen Feedbackmechanismen
  • Kinder- und Säuglingsreanimationsphantome ohne Aufpreis
  • Defibrillatoren Schulung – wir versuchen ggf. den zu ihrem Defibrillator passenden Trainer mitzubringen
  • Übungen auch mit Ihrer Notfallausrüstung – wir füllen diese dann mit frischen Verbrauchsmaterialien auf
  • Inhalte nach Vorschrift der DGUV mit zusätzlichen feuerwehrspezifischen Inhalten, wie Einsatztaktik bei mehreren Verletzten, Verkehrsunfallmanagement, Atemgiften und Rettungsmitteln inkl. Spineboard, Schaufeltrage und Vakuummatratze
  • Auf Wunsch kostenlose Sichtung Ihres Sanitätsmaterials und Beratung
  • Kosten: 1.340 € pauschal für bis zu 20 Teilnehmer*innen

Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen! Für ein individuelles Angebot klicken Sie hier.

de_DEDeutsch
Cookie Consent with Real Cookie Banner